Corona-Lehre (Lehren mit Virenschutz)

Die erste dauerhaft wirksame antimikrobielle Oberflächentechnologie bei Lehren!

PM-V vermindert aktiv und effektiv den Transfer von Krankheitserregern über Kontakt. Dies erhöht die Sicherheit der Einhaltung von Hygieneplänen und steigert den Komfort in allen Produktionsbereichen.
PM Antiviren-Lehren sind die Lösung für effektive Wirksamkeit bei gleichzeitig hoher Beständigkeit der Oberflächen.

Hygiene ganz einfach durch Licht und Sauerstoff
Die PM-V-Lehren desinfizieren sich permanent selbstständig durch die Wirkung von Licht und Sauerstoff. PM-V sorgt für eine Grundhygiene, hilft Hygienelücken zwischen den Reinigungsvorgängen zu schließen und kann auf diese Weise verhindern, dass Keime, Viren und Erreger verschleppt werden und sich weiter ausbreiten.

Antimikrobielle Oberflächen und ein gutes Gefühl
Durch die farbliche Kennzeichnung und Beschriftung der entsprechend beschichteten Griffbereiche (gerändelter Außendurchmesser bei Ringen, Griffe bei Lehrdornen) steigern Sie das Vertrauen von Anwendern und sorgen für ein gutes Gefühl der Sicherheit.

Vorteile auf einen Blick:
  • Nachträgliche Beschichtung möglich

  • Dauerhafte und lückenlose Funktion (bis zu 3 Jahren)

  • Reduktion der Keimlast bis zu 99,99 %

  • Vorteile bei verschärften Umwelt- und Produktionsbedingungen

  • Klinisch erfolgreich getestet

  • Wirkt bei Bakterien, Viren, Sporen und Pilzen

  • Patentiertes Lacksystem, seit jahrzehnten am Markt

  • Kostensenkung durch diese präventive Maßnahme

  • Materialeigenschaften der Lehre werden nicht beeinträchtigt

Weitere Informationen gerne per E-Mail anfordern: info@pm-lehren.de


PM-V_Virenschutz-Flyer_RZ_web
.pdf
Download PDF • 363KB