4074.jpg
100_JAHRE_P-Mueller.png

Höchstleistung in Präzision
ist Herzenssache

100 Jahre Erfahrung und hohe Bekanntheit in der Branche sind das Ergebnis von Innovation aus Tradition. Die Grundlage hierfür ist ein exzellentes Mitarbeiter-Team und mit Sicherheit enorm präzise Technologie. 

Geschäftsführung Thomas Breitwieser

TB.jpg

Herr Breitwieser ist seit 2019 alleiniger Geschäftsführer. Hierbei setzt er die Tradition des Familienbetriebes fort, da er bereits seit seiner Ausbildung bei P. Müller tätig ist.

Tradition/Geschichte

19.09.1919 Gründung des Unternehmens
P. Müller von Peter Müller

Peter Müller baute seine Kompetenz für Präzisionswerkzeuge schon früh vor der Unternehmensgründung aus. Als Fachmann mit viel Erfahrung in der Lehrenbranche gründete er am 19.09.1919 das Unternehmen P. Müller. Bei Gründung des Unternehmens wurden ausschließlich Mikrometer hergestellt.

1959 Firmenwachstum

Aufgrund stetiger Vergrößerungen wurde 1959 die damalige Betriebsstätte im Industriegebiet 1 von Ober-Ramstadt gebaut und bezogen. Im Laufe der Jahre wurden diese Messzeuge durch die Produktion von Lehren aller Art abgelöst.

1972 Übernahme durch Gründersohn Peter J. Müller

Im Jahr 1972 übernahm der Sohn des Firmengründers, Peter Jakob Müller, die Leitung des Unternehmens und die Unternehmensform wurde in eine GmbH umgewandelt.

2002 Übernahme durch Alfred Burzan und Thomas Breitwieser,

 2005 Umzug nach Roßdorf

Am neuen Unternehmenssitz in Roßdorf ist "alles unter einem Dach" – Fertigung, Lager und Büro sind über kurze Wege sofort erreichbar.

2019 Thomas Breitwieser wird alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer

Gesellschafter-Geschäftsführer Alfred Burzan scheidet aus Altersgründen aus, steht jedoch P. Müller weiterhin beratend zur Seite.

HEUTE – P. Müller ist einer der Marktführer

Heute ist die P. Müller GmbH einer der bedeutendsten Hersteller in der Branche. Ein qualifizierter Mitarbeiterstamm und hochwertige Werkzeugmaschinen und Prüfgeräte versetzen uns heute in die Lage, Rundpassungs-, Gewinde-, Sonderlehren, sowie Lehren und Vorrichtungen nach Zeichnungen in höchster Genauigkeit nach Kundenanforderungen zu fertigen.

Durch ein großes Fertiglager können Standardabmessungen in verschiedenen Normen innerhalb von maximal zwei Tagen geliefert werden. 

Die teilweise Jahrzehnte alten Geschäftsverbindungen mit Kunden aus den verschiedensten Branchen zeigen, dass die Qualität bei P. Müller stimmt.

In den letzten Jahren wurde der Bereich Lehrenservice ausgebaut. Das Unternehmen ist in der Lage, innerhalb von maximal zwei Wochen größere Überprüfungsaufträge durchzuführen.

P. Müller versteht sich heute als Dienstleister. Das heisst kürzeste Bearbeitungszeiten für Angebote, Auftragsbestätigungen und Lieferungen bei hoher Qualität und günstigen Preisen.